079 344 37 39

Dr. W. H. Bates sagt

Wenn wir Gewohnheiten annehmen, die unser Sehen verschlechtern, so können wir uns auch Gewohnheiten antrainieren, die unsere Augen entlasten und den Sehsinn wieder optimal nutzen.

Kursdaten Augentraining in Romanshorn

Augenpause – wie entlaste ich meine Augen
Auf Anfrage

Ergonomie am PC Arbeitsplatz – Schwerpunkt Augen
Auf Anfrage

Alterssichtig – was kann ich tun?
Auf Anfrage

Das Ziel der Kurse ist, einfach in den Alltag integrierbare Übungen kennenzulernen.
Anmeldung via Kontaktformular

Wissenswertes im Dezember

Fühlen sich Ihre Augen in der kalten Winterluft und in den geheizten Räumen trocken an? Achten Sie darauf genug zu trinken. Blinzeln Sie mehrmals  täglich bewusst: Richten Sie den Blick geradeaus und blinzeln Sie mit beiden Augen 10 Mal. Drehen sie nun den Kopf nach links und blinzeln Sie 10 Mal. Drehen Sie den Kopf wieder in die Mitte und blinzeln Sie wieder 10 Mal. Drehen Sie den Kopf jetzt nach rechts und blinzeln Sie wieder 10 Mal. Kommen Sie wieder zurück in die Mitte. Gähnen  Sie einige Male und strecken und dehnen Sie sich.

 

Weitere Wissenswerte Artikel

Qi Gong Klassen 

Die chinesische Bewegungsform für bessere Beweglichkeit, Konzentrationsfähigkeit, Energie und Entspannung

Zeit Montags 18.30 – 19.25 Uhr
Ort  Heilpädagogisches Zentrum Romanshorn

Copyright © 2016 Setum